AG Erziehung, Bildung & Betreuung

Selbstverständnis, Ziele und Projekte

Wir setzten uns ein für… 

  • gesellschaftliche Teilhabe aller Kinder und Familien in Freiburg und gleichberechtigten Zugang zu Bildung für Kinder und Eltern. Konkret tragen wir dazu bei Angebote, Beratung und Hilfen zu bündeln und so einfacher zugänglich zu machen (z.B. Leporello „Informationen für Mütter und Väter“ – erhältlich in verschiedenen Sprachen).
  • ein ausreichendes Angebot qualitativ hochwertiger Betreuungsplätze für Kinder und eine transparente Vergabepraxis in der Stadt Freiburg. 
  • die Vernetzung von Familienbildungsangeboten (z.B. im Projekt „elfa – Eltern- und Familienbildung Freiburg“) und die Kooperation zwischen Institutionen, die sich für Familien engagieren (z.B. in Familienzentren).
  • den aktiven Umgang mit dem demographischen Wandel: Wir fördern ein unterstützendes und lebendiges Miteinander der Generationen im Quartier zur Entlastung und Bereicherung aller Beteiligten (z.B. Projekt „GenerationenStark“).
  • den Austausch und die Vernetzung innerhalb der AG und fachlichen Input zu relevanten Themen durch interne und externe Referierende

 Mitglieder der AG

Unsere Arbeitsgruppe setzt sich aus VertreterInnen verschiedener (Eltern-) Bildungseinrichtungen, Betreuungseinrichtungen, Beratungsstellen, Vereinen und der Stadt Freiburg zusammen:

Claudia Dorner-Müller, Fachberatung Kindertagespflege/TagesmütterVerein Freiburg e.V.

Verena Essig, Familiencafe Thomasgemeinde

Kuno Feierabend,  Mehrgenerationenhaus EBW Freiburg

Beate Frietsch, Zähringer Treff, Senioren- und Familienzentrum

Birgit Fromelt, Beratungs-und Frühförderstelle der AWO

Renata Gomide-Hank, Initiative für Mehrsprachigkeit und interkulturelle Bildung (IMIB) e.V.

Brigitte Hoffmann, Freiburger Zentrum für Pädagogische Beratung

Miglena Hristozova, Initiative für Mehrsprachigkeit und interkulturelle Bildung (IMIB) e.V.

Kerstin Kohler-Gern, Diakonie - Familienzentrum Wiesengrün

Manuela Küpper, Psychologische Beratungsstelle Stadt Freiburg

Anja Lang, Volkshochschule Freiburg

Uta Linß, Mütter- und Familienzentrum Klara e.V.

Brigitte Paradeis, Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt der Stadt Freiburg

Nadyne Saint-Cast, Stadträtin Bündnis 90, die Grünen

Petra Schempp, Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Freiburg/ Breisgau-Hochschwarzwald e.V.

Karin Schön, Stadt Freiburg, Amt für KInder, Jugend und Familie

Claudia Schneider, DRK Kreisverband Freiburg

Monika Schönwandt, AG Gesundheit, Familiennetzwerk, LRA

Schön, Karin, Stadt Freiburg, Amt für KInder, Jugend und Familie

Monika Schönwand, AG Gesundheit, Familiennetzwerk, LRA

Sonja Sobotta, E + F Beziehung leben, Bildungseinrichtung der Kath. Gesamtkirchengemeinde

Julia Söhne, stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende

Irene Vogel

Jörg Winterhalder, Familienzentrum St. Michael

Familienzentrum St. Konrad

Kinderfördernetz P.R.I.S.M.A, Integration*Frühförderung*Beratung, Caritasverband Freibrug-Stadt e.V.

 

SprecherInnen der AG:

Sonja Sobotta, Ehe+Familie Freiburg

Kuno Feierabend, Mehrgenerationenhaus EBW Freiburg

 

Die AG Erziehung, Bildung und Betreuung trifft sich 4x im Jahr und ist auf Anfrage auch für neue Mitglieder offen.

Die UnterAG „Miteinander der Generationen“ ist ebenfalls für neue MitarbeiterInnen offen!

Unter der Überschrift Generationen: Stark. Starke Nachbarschaft - gemeinsam stark im Quartier hat die AG gemeinsam mit weiteren Partner/innen eine Homepage gestaltet, die das nachbarschaftliche Miteinander fördern soll:

http://freiburg-generationenstark.de/nachbarschaft/

Dort finden Sie Tipps und Ideen, wie Sie mit Ihren Nachbar/innen in Kontakt kommen können.

Aktuelle Meldungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok