Slide background
div class="Milchglas"> 
Slide background
div class="Milchglas"> 
Slide background
div class="Milchglas"> 
Slide background
div class="Milchglas"> 
Slide background
div class="Milchglas"> 

Ausgabe FamilienCard + Freiburg Pass: Di. 10 - 12, Mi, 16 - 18 und Do 11-13 Uhr
Beratung im Familienbüro: Di. 10 - 12 und Mi, 16 - 18 Uhr

FreiburgPass - Alle Infos

Was ist der FreiburgPass?

FreiburgPass 2024Sie möchten die Stadtbibliothek nutzen, Veranstaltungen auf dem Mundenhof besuchen, ins Theater gehen, eine dauerhafte Ermäßigung für die Freiburger Schwimmbäder nutzen, kostengünstig Kurse der Volkshochschule besuchen? Das alles und noch Vieles mehr ermöglicht der FreiburgPass!
Den FreiburgPass bekommen Sie kostenfrei!
Die Vergünstigungen finden Sie in der Liste der Angebote

 

 

Wenn Sie Interesse haben, Anbieter*in des Freiburgpasses zu werden, melden Sie sich gerne: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Wer bekommt den FreiburgPass?

Sie bekommen den FreiburgPass, wenn Sie ein der folgenden Leistungen beziehen: 

  • Bürgergeld / Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II)
  • Leistungen der Sozialhilfe (SGB XII)
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)
  • Wohngeld

 

Wie kann der Pass beantragt werden?

Für die Beantragung benötigen Sie:

  • einen Nachweis über den Bezug der entsprechenden Transferleistung
  • ein gültiges Ausweisdokument
  • ein ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular (kann auch vor Ort ausgefüllt werden)  

 

Wo wird der FreiburgPass ausgestellt?

Amt für Soziales

Leistungen der Sozialhilfe (SGB XII) und Wohngeld
-> persönliche Antragstellung beim Amt für Soziales am Empfang

Jobcenter

Bürgergeld / Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II)
-> persönliche Antragsstellung beim Jobcenter an der Kundentheke
-> oder digitale Antragstellung unter https://www.jobcenter-freiburg.de/freiburg-pass-beantragen/

Amt für Migration und Integration

Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)
-> persönliche Antragstellung beim Amt für Migration und Integration am Empfang

Freiburger Bündnis für Familie

Wohngeld und andere Transferleistungen
-> persönliche Antragstellung beim Freiburger Bündnis für Familie
Dienstag 10 - 12 Uhr und Mittwoch 16-18 Uhr.